Permalink

1

SQL Server 2012 – SecurityException nach Windows Update

Das Security Update Microsoft .NET Framework 4 Client Profile (KB2840628) kann zu Problemen mit CLR Stored Procedures beim SQL Server 2012 führen. Das Update wurde gestern ausgerollt und bisher gibt es keine andere Lösung, als das Update wieder zu deinstallieren.

Im Microsoft Technet Forum gibt es einen entsprechenden Thread, in dem bestimmt bald eine bessere Lösung veröffentlicht wird.

System.TypeInitializationException: Der Typeninitialisierer für "System.Data.SqlClient.SqlConnection" hat eine Ausnahme verursacht. ---> System.TypeInitializationException: Der Typeninitialisierer für "System.Data.SqlClient.SqlConnectionFactory" hat eine Ausnahme verursacht. ---> System.TypeInitializationException: Der Typeninitialisierer für "System.Data.SqlClient.SqlPerformanceCounters" hat eine Ausnahme verursacht. ---> System.MethodAccessException: Fehler beim Versuch der Methode "System.Configuration.TypeUtil.CreateInstanceRestricted(System.Type, System.Type)", auf Methode "System.Diagnostics.SwitchElementsCollection..ctor()" zuzugreifen. ---> System.Security.SecurityException: Fehler bei der Anfrage.

System.Security.SecurityException:

bei System.Security.CodeAccessSecurityEngine.ThrowSecurityException(RuntimeAssembly asm, PermissionSet granted, PermissionSet refused, RuntimeMethodHandleInternal rmh, SecurityAction action, Object demand, IPermission permThatFailed)

bei System.Security.CodeAccessSecurityEngine.CheckSetHelper(PermissionSet grants, PermissionSet refused, PermissionSet demands, RuntimeMethodHandleInternal rmh, Object assemblyOrString, SecurityAction action, Boolean throwException)

bei System.Security.PermissionListSet.CheckSetDemandWithModification(PermissionSet pset, PermissionSet& alteredDemandSet, RuntimeMethodHandleInternal rmh)

bei System.Security.PermissionListSet.CheckSetDemand(PermissionSet pset, RuntimeMethodHandleInternal rmh)

bei System.Security.PermissionListSet.DemandFlagsOrGrantSet(Int32 flags, PermissionSet grantSet)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.