Permalink

2

Schnelles Löschen vieler Dateien

Vor einiger Zeit habe ich einen kleinen Crawler gebaut, der alle deutschen und englischen Wikipedia-Einträge runterlädt, um damit die Lucene Search Engine zu testen. Dadurch sind nun mehr als eine Million kleine Dateien in einem Verzeichnis vorhanden. Diese sollten nun flott verschwinden. Der Explorer bricht schon beim Aufruf dieses Verzeichnisses zusammen und das Löschen geht quasi gar nicht. Ich habe letztendlich mit den folgenden Befehlen gute Ergebnisse (wenige Minuten) gehabt.

del /f /s /q foldername > nul
rmdir /s /q foldername

/f – Erzwingt das Löschen von schreibgeschützten Dateien
/s – Alle Dateien und Unterverzeichnisse löschen
/q – Keinerlei Rückfragen
> nul – Dadurch wird der aktuelle Status nicht mehr angezeigt (höhere Performance)

Quelle

2 Kommentare

  1. Hi,
    eventell kannst du mir helfen ich muß täglich meine Webcam löschen die mitläuft um beschädigungen an meinem Wohnwagen zu dokumentieren das sind immer 200-500 MB und ca 10.000 bis 15.000 Dateien auf einem Win XP Rechner
    Wenn ich das bei cmd eingebe auert es immer noch ca.10 Minuten bis dalles gelöscht ist da get es mit Speedcomander immer noch ein wenig schneller oder mach ich da was falsch?

    • 10 Minuten sind doch fast ok. Vielleicht geht es mit Total Commander schneller. Aber du könntest ja auch einfach einen geplanten Task für den Löschvorgang einrichten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.