Permalink

0

Visual Studio intelligent – ReSharper

Seit April setze ich nun beruflich hauptsächlich Visual C# ein und habe eine wirklich gute Extension für Visual Studio Schätzen gelernt. ReSharper. Die Erweiterung analysiert den geschriebenen Code in Echtzeit und gibt dem Entwickler zu fast jeder Zeile Tipps. Außerdem erweitert es die Navigations- und Suchmöglichkeiten und bietet diverse Formen des Refactorings an.

Permalink

0

Umgehen von Windows Passwörtern

Nettes Animated GIF, wie man damals das Passwort bei Windows umgehen konnte. Funktioniert heute zum Glück nicht mehr so einfach. Nee natürlich nicht. 😉

Quelle

Permalink

0

Facebook: Gelöschtes Bild weiterhin vorhanden

Am 06.02.2012 habe ich ein Bild bei Facebook hochgeladen, die URL des Bildes kopiert und das Bild direkt danach wieder entfernt. Mal schauen, wie lange dieses Bild nun angezeigt wird.

http://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/430986_3151888193643_1158271726_3382959_96783263_n.jpg

UPDATE 21.02.2012
Spätestens heute war das Bild nicht mehr vorhanden. Entsprechend werden Bilder bei Facebook, laut diesem Beispiel, innerhalb von ca. 2 Wochen gelöscht.

Permalink

0

Angry Nerds

Permalink

0

wifis.org – E-Mails per Wifi – Einfach, sicher und anonym

Klingt etwas doof, aber beschreibt eigentlich genau das, worum es geht. Wer kennt es nicht? Man möchte gern mit dem Besitzer eines WLAN sprechen, hat aber keine Möglichkeit, sich bei ihm zu melden. Naja ehrlich gesagt, kenne ich das (noch) nicht, aber mal schauen, wie es sich nach der Nutzung von wifis.org entwickelt.

Bei dem Dienst kann du dir eine wif.is/xyz „Adresse“ registrieren. Diese nutzt du dann als SSID. Wenn jemand dich kontaktieren möchte, geht er auf die Website und kann dir eine E-Mail schicken.

Klingt auf jeden Fall cool, auch wenn ich SSIDs wie „Einbruch zwecklos“, „Weiher-Less“ oder „32MBit/Sek-UndIhr?“ immer interessante finde. 😀

via / via

Permalink

0

Download der 28c3 Vorträge

Der 28. Chaos Communication Congress ist vorbei und alle Vorträge, in unterschiedlichen Formaten, können von dem CCC FTP heruntergeladen werden. Am besten nutzt ihr die Torrents, damit die Server nicht zu sehr belastet werden. 🙂

Eine Liste der Vorträge gibt es z.B. im Wiki des Kongresses.

via

Permalink

0

ifttt – Dienste verbinden

Erstellen eines Tasks bei iftt

Mit Hilfe von ifttt können unterschiedliche Dienste wie RSS, Twitter, Facebook, Dropbox, E-Mail und viele, viele mehr, miteinander verbunden werden. Dies geschieht nach dem Motto „if this than that“, sprich wenn etwas passiert, dann reagiere so darauf.

Ich habe ifttt momentan für meine Blog Posts eingerichtet, damit neue Einträge, mehr oder weniger direkt, bei Twitter gepostet werden. Ifttt schaut nämlich alle 15 Minuten nach, ob THIS erfüllt ist. Wenn ja, wird THAT ausgeführt.

Irgendwie erinnert es mich stark an Pipes von Yahoo wobei es sehr viel einfacher von der Hand geht, dadurch aber auch längst nicht den Umfang von Pipes erreicht. Der Dienst ist auf jeden Fall, auch für Nicht-Blogger, einen Blick wert. Man kann sich ja auch einfach von den Tasks anderer inspirieren lassen. 😉

via

Permalink

0

Quarks & Co. – Terrorangst

Das Video ist zwar von 2008, aber das Thema ist immer noch aktuell. Vermutlich sind die Zahlen unverändert geblieben, aber mich würden trotzdem neuere Informationen interessieren. Wenn jemand was in Erfahrung bringen kann… immer her damit.

Permalink

0

Wenn der Staat das Internet hackt…

Alvar C.H. Freude hält für das Projekt “Universal. Sozial. Digital! – Veranstaltungsreihe zum Leben in der vernetzten Gesellschaft” des Hackspace Oldenburg (Kreativität trifft Technik e.V.) am 21.11.2011 einen Vortrag zum Thema „Wenn der Staat das Internet hackt…“.

Wenn der Staat das Internet hackt

Die Aktion beginnt um 20 Uhr und findet im Oldenburger Schloss statt. Der Eintritt ist frei. Klingt auf jeden Fall interessant, auch wenn man z.B. was VDS (Vorratsdatenspeicherung) eine andere Meinung hat, als Alvar.

So wie ich es verstanden habe, planen die Leute von Kreativität trifft Technik noch weitere Vorträge. Man darf also gespannt sein.

Permalink

0

Club Mate in deiner Nähe

Gerade wenn man frisch umgezogen ist, muss man sich meist erstmal in der neuen Umgebung zurecht finden. Wohin geht man am Wochenende, wo kann man schnell mal was einkaufen und vor allem: Wo gibt es Club Mate?

Matekarte - Finde Club Mate in deiner Nähe

Um diese wichtige Frage, vielleicht sogar schon im Vorfeld oder vor der Wohnungssuche zu klären, gibt es nun die Matekarte. Mit ihr kann man mit wenigen Klicks, die nächsten Mate-Händler finden. Vielleicht auch ganz sinnvoll, wenn man verreist, damit man die Kiste nicht mitnehmen muss, sondern einfach vor Ort kauft. 🙂

Außerdem kann direkt eingetragen werden, ob es da überhaupt noch Mate gibt. Evtl. wurde es ja aus dem Programm genommen oder es ist schlicht ausverkauft.

Ich habe die mir bekannten Shops bereits eingetragen. Wäre doch cool, eine aktuellere Liste als auf der offiziellen Hersteller-Seite von Club Mate zu haben. Prost!