Permalink

1

Günstige, aber gute Kopfhörer

Wer nicht alleine im Büro sitzt, kennt das Problem. Im Hintergrund läuft ein Radio, Stream, etc. oder es kommen ständig Leute und Telefonate rein und unterbrechen die Arbeit (Programmer interrupted – Link 4 in der Linkschleuder #1). Um sich vor einer Unterbrechung der Zone bzw. des Tunnels (hier eine epische Spotify-Playlist für den Besuch) zu schützen, greifen viele zu Kopfhörern. Auch ich. Da diese täglich verwendet werden, müssen sie über einen guten Tragekomfort verfügen. Außerdem sollten sie geschlossen und ohrumschliesend sein, damit Büro-Kollegen nicht gestört werden und vor allem, damit man selbst nichts mehr von den Anderen mitbekommt. 😉

Ich nutze nun seit gut einer Woche die Sennheiser HD 201 (gibts bei Amazon noch etwas günstiger; hier sind aber mehr Bewertungen vorhanden) für etwa 20 Euro und bin sehr zufrieden mit ihnen. Sie sitzen gut, haben ein sehr gutes Klang-Bild und waren sehr günstig. Ebenfalls ist die Kabellänge von 3 Metern (diese wird meist negativ bewertet) hervorragend, weil so auch weiter entfernte Audio-Quellen benutzt werden können. Falls du die Kabellänge nicht komplett benötigst, komprimiere sie einfach mit dem Draht des Verpackungsmaterials.

Nebenbei lese ich nun seit ca. einer Woche das Buch „Geheime Botschaften: Die Kunst der Verschlüsselung…„, welches ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist. Ich hatte es mir etwas technischer bzw. wissenschaftlicher vorgestellt. Es wird mir, zumindest auf den ersten 75 Seiten, etwas zu viel auf die Geschichte eingegangen, aber vielleicht ändert sich das ja noch. Trotzdem ist auch das Buch zu empfehlen, wenn man sich etwas mit Kryptografie beschäftigen möchte.

Gekauft wurden beide Produkte übrigens mit dem ersten Amazon-Gutschein, den ich aus dem Partnerprogramm bekommen habe. Yeah! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.