Permalink

0

C# 4.0 – Einstieg – kurz & gut

„C# 4.0 – kurz & gut“

Wie bereits in der Vorstellung von ReSharper erwähnt, setze ich seit 2 Monaten primär C# als Alltags-Programmiersprache ein. Vorher habe ich C# immer mal wieder kurz und oberflächlich verwendet, da bei meinem bisherigen Arbeitgeber hauptsächlich Sybase Powerbuilder zum Einsatz kam.

Die Entscheidung, dass Unternehmen und auch die Entwicklungsumgebung und Programmiersprache zu wechseln, war recht kurzfristig, wodurch ich C# sehr schnell lernen musste.

Dabei hat mir C# 4.0 – kurz & gut sehr geholfen. Ich habe die knapp 250 Seiten innerhalb kürzester Zeit durchgearbeitet. Das Buch ist absolut zu empfehlen, wenn man sich über die neuen Features in C# 4.0 informieren möchte oder halt, wie ich, aus einer anderen Sprache kommt. Es kostet aktuell etwa 13 Euro und ist wirklich jeden Cent wert, weil es später auch wunderbar als Nachschlagewerk verwendet werden kann.

Das Buch hält dabei genau was es verspricht. Es ist kurz, aber gut und man kann sich so, einen sehr guten Überblick verschaffen. Um weiter in die Tiefe der C# Welt einzutauchen, empfehle ich Professionell entwickeln mit Visual C# 2010: Das Praxisbuch. Das Buch lese ich momentan und es beschreibt einige Probleme und die dazu evtl. passenden Lösungen, im Alltag eines Software-Entwicklers/Designers/Architekten.

Mich interessieren gerade Bücher über WCF und WPF. Hat hier noch jemand einen Tipp? Darf auch gerne etwas Englischsprachiges sein. Happy Coding! 🙂

Bild via amazon

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.